Nadine Guttmacher

Nadine Guttmacher behandelt alle Störungsbilder der Logopädie. Ihr Schwerpunkt liegt vor allem im Bereich der Sprachentwicklungsstörungen und Aussprachestörungen bei Kindern. Im Bereich der Therapie von Hörverarbeitungsstörungen und myofuktionellen Störungen, ist sie außerdem besonders geschult. Auch neurologische Patienten und Stimmpatienten betreut sie intensiv.

​Besondere Schwerpunkte:
  • ​alle Formen der Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen
  • ​myofunktionelle Störungen bei Kindern und Jugendlichen
  • ​neurologische Sprech- und Sprachstörungen bei Erwachsenen
  • Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • komplexe Artikulationsstörung
  • zentrale auditive Hörverarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
Nadine-Guttmacher

Staatlich anerkannte Logopädin,
Bachelor of Science NL

Fortbildungen:
2019
  • Sensorische Integration in der Kindersprachtherapie Grundkurs und Aufbaukurs, Dr. Stephanie Kurtenbach
  • Sprachförderung/-therapie nach Dr. Zvi Penner: "Satzglieder - Die Grammatik des Artikels", Dr. Sandra Lenz
  • Sprachförderung/-therapie nach Dr. Zvi Penner: "LexPack", Dr. Sandra Lenz
2018
  • ​HIPP Fachtagung: Der dysphagische Patient mit Ernährungsproblemen (Frau Motzko, Frau Dr. Weinert, Herr Dr. Kulig, Herr Schnier)
  • ​Sprachförderung- und therapie nach Dr. Zvi Penner: Sprachrhythmus & Wortbildung (Sandra Lenz)
  • ​Sprachförderung- und therapie nach Dr. Zvi Penner: Satzbau & Frageverständnis (Sandra Lenz)
2017
  • ​Kon-Lab Fachtherapeut/-in: Modul 1a - Prosodie Grundkurs: Einführung in die SES-Therapie nach Dr. Zvi Penner (Harriet Dohrs)
  • ​Kon-Lab Fachtherapeut/-in: Modul II Grammatikerwerb (Harriet Dohrs)
  • ​Dyspagie - Management im Dialog: Innovative Therapieansätze für neurogene Dysphagien und Praxistipps im Umgang mit Parkinsonpatienten (Herr Dr. Winfried Neukäter)
  • interne Schulungen in den Bereichen myofunktionelle Therapie, Dysphagie und Dysphonie
​Werdegang:

Seit August 2017: Angestellte in der Praxis Logopädie im Team als staatlich anerkannte Logopädin

Februar 2017: Abschluss des Studiums im Fachbereich Logopäde in Nimwegen

  • Abschluss: Bachelor of Science, NL., staatlich anerkannte Logopädin 
  • Bachelorarbeit: „Shared Decision Making in der Stimmtherapie“

2012-2017: Achtsemestriger Bachelorstudiengang im Fachbereich Logopädie an der „Hogeschool van Arnhem en Nijmegen“

2012: Abitur am Lise-Meitner Gymnasium Geldern